Börsen+Märkte

US-Berichtssaison: Was man erwarten kann

17.07.2017 | 12:53
Die US-Berichtssaison ist gestartet, JP Morgan, Citigroup und Wells Fargo haben bereits am Freitag ihre Bücher geöffnet, diese Woche folgen weitere Banken, aber u.a. auch Microsoft und IBM werden Zahlen vorlegen.
Marktexperte Jochen Stanzl von CMC Markets mit einer Einschätzung zu den US-Zahlen. Im Interview mit Moderatorin Viola Grebe erklärt der Marktexperte außerdem, was er generell von den US-Märkten erwartet und wann er mit der Umsetzung einiger Vorhaben von US-Präsident Donald Trump rechnet. Was das auch für den EUR/USD bedeutet, erfahren Sie im Interview.

Weitere Videos zum Thema

17.07.2017 | 09:50

DAX-Check: Leitindex stehen ruhige Tage bevor

Börsen+Märkte
DAX
Am Freitag zeigte sich der DAX zum Handelsende kaum bewegt und schloss mit einem kleinen Minus von 0,1 Prozent. Auf Wochensicht fällt die Bilanz aber ...
Anzeige

Top Aktuell

22.01.2021 | 15:17

Dow Jones, Mytheresa, IBM, Intel - US-Markt

Börsen+Märkte
IBM
Am Tag der Inauguration von Joe Biden legten die amerikanischen Indizes recht deutlich zu. Gestern ging ihnen nun der Schwung aus. Der Dow Jones verze...
22.01.2021 | 14:00

Geht der Börse die Puste aus?

Börsen+Märkte
DAX
Neuer US-Präsident, längerer Lockdown, zurückhaltende EZB: Der Markt hatte in dieser Woche einiges zu verarbeiten.
22.01.2021 | 11:27

Kommt bald die Korrektur an der Börse?

Börsen+Märkte
DAX
Die Börse hatte diese Woche mit sehr unterschiedlichen Stimmungslagen zu tun, kurz vor dem Wochenende dominierten im DAX die Minuszeichen. Könnte es b...