Börsen+Märkte

Maydorns Meinung: DAX, Daimler, BMW, Tesla, BYD, Electrovaya, Organovo

07.02.2017 | 12:07
In Maydorns Meinung analysiert Börsenexperte Alfred Maydorn Zeit die neuesten Entwicklungen der beliebtesten Aktien deutscher Anleger – und versieht sie mit seiner persönlichen Meinung.
In dieser Ausgabe geht es um den DAX und die Aktien von Daimler, BMW, Tesla, BYD, Electrovaya und Organovo. Der DAX ist zum Wochenauftakt kräftig unter Druck geraten und kurzzeitig sogar unter 11.500 Punkte gerutscht. Ob jetzt weitere Abschläge drohen oder der Index wieder nach oben drehen kann, weiß Börsenexperte Alfred Maydorn. Insbesondere die Autowerte waren für die Schwäche des DAX hauptverantwortlich. BMW ist mir einem Abschlag von rund sieben Prozent sogar der schlechteste DAX-Wert des Jahres. Was steckt hinter dieser Entwicklung und wie sind die weiteren Perspektiven für die deutschen Autowerte? Während die herkömmlichen Autobauer schwächeln, stürmt die Aktie des Elektroauto-Herstellers Tesla auf ein neues Jahreshoch. Und auch BYD aus China zeigt sich erholt. Lohnt es sich noch, auf den fahrenden E-Zug aufzuspringen? Und wie erklärt sich das Kursfeuerwerk beim Batterieproduzenten Electrovaya? Alfred Maydorn hat Antworten auf diese Fragen. Maydorns Meinung gibt es auch als täglichen Newsletter. Wenn Sie auch von Montag bis Donnerstag über spannende Börsenthemen und aussichtsreiche Aktien auf dem Laufenden bleiben wollen, sollten Sie sich in den Verteiler vom Maydorns Meinung eintragen. Sie erhalten dann zusätzlich die aktuelle Studie: „Die Spekulation des Jahres: 280 Prozent Gewinn mit der Aktie der Zukunft“.

Wertpapiere zum Video

CA28617B1013
631863
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

18.10.2019 | 10:50

TSI-Wochenupdate pausiert

tsi Wochenupdate
Das TSI-Wochenupdate geht in eine kurze Pause. Dr. Dennis Riedl erklärt den freudigen Hintergrund.