Börsen+Märkte

Marktexperte Stanzl: Wir haben schwache Monate vor uns

02.08.2017 | 10:41
Der deutsche Leitindex hat sich gestern stabilisiert. Zeitweise ging es sogar über die Marke von 12.300 Punkte. Jochen Stanzl von CMC Markets verweist auf Schützenhilfe durch gute Wirtschaftsdaten.
Von einem Ende der Korrektur will der Marktexperte trotzdem noch nicht sprechen. Schließlich stünden jetzt traditionell schwache Börsenmonate an. Nach der Sommerpause könnte es für den DAX seiner Ansicht nach aber wieder nach oben gehen. Außerdem spricht Stanzl im Gespräch mit Moderator Marco Uome über den zuletzt starken Euro.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

01.08.2017 | 15:05

Zwermann: Nur kurzfristige Erholung

Börsen+Märkte
DAX
Der Markt hat sich in der letzten Zeit immer wieder von seiner volatile Seite gezeigt. Wie geht es weiter für den DAX, wie sieht es bei Währungen und ...
02.08.2017 | 10:22

DAX-Check: Trotz Zugewinnen noch keine Entwarnung

Börsen+Märkte
DAX
Der Start in den August ist für den DAX äußerst erfolgreich verlaufen. Im Laufe des Tages konnte er sein Plus immer weiter ausbauen. Am Ende schloss e...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 14:28

Die neue TSI-Strategie - TSI Wochenupdate

Top News
Die TSI-Strategie im Aktionär wurde überarbeitet. Wie genau und warum, das wird in der heutigen Sendung erläutert. Die Aktie der Woche ist der aktuell...