Börsen+Märkte

Dow Jones, JP Morgan, Citigroup, Goldman Sachs, Johnson & Johnson, Walmart, Nvidia, Amazon, GDS Holdings - Opening Bell

15.10.2019 | 15:25
Zu Wochenbeginn trat Ernüchterung an den Märkten ein. Es mehrten sich die Stimmen die an einem raschen Ende des Handelsstreits zweifeln. Für den Dow Jones ging es gestern um 0,1 Prozent nach unten. S&P 500 und Nasdaq schlossen ebenfalls leicht im Minus.

Bei den Einzelthemen geht es heute um JP Morgan, Citigroup, Goldman Sachs, Johnson & Johnson, Walmart, Nvidia, Amazon und GDS Holdings.

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur von DER AKTIONÄR, kennt die Indikationen für den heutigen Handelstag.

Viola Grebe, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, gibt außerdem einen Überblick, was die Märkte in Deutschland bewegt.
 

Wertpapiere zum Video

US46625H1005
850628
-
-
- %
US1729674242
A1H92V
-
-
- %
US38141G1040
920332
-
-
- %
US4781601046
853260
-
-
- %
US9311421039
860853
-
-
- %
US67066G1040
918422
-
-
- %
US0231351067
906866
-
-
- %
US36165L1089
A2DFYV
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

14.10.2019 | 14:40

Brexit-Deal? Der Devisenmarkt hofft

Devisen
Brexit: Die Uhr tickt, der Druck steigt: Gibt es eine Vereinbarung beim EU Gipfel 17./18.10.? Oder doch das harte, dicke Ende? Das Pfund hat einen L...
Anzeige

Top Aktuell

15.11.2019 | 10:33

Goldexperte Bußler: Das tat weh!

Rohstoffe
Der Goldpreis präsentiert sich heute erneut schwach. Es gibt einmal mehr Gerüchte darüber, dass in eine Phase 1 Einigung im Handelsstreit zwischen den...