Börsen+Märkte

Dow Jones, Johnson & Johnson, JP Morgan, Amazon, Netflix, Activision Blizzard, Tesla, Apple - US-Markt

14.04.2020 | 15:33
Der Dow Jones ist gestern mit Verlusten in die neue Handelswoche gestartet. Er gab 1,4 Prozent nach. Der S&P 500 gab rund ein Prozent ab. Nur der Nasdaq 100 verzeichnete Zugewinne und schloss 0,5 Prozent im Plus.

Bei den Einzelthemen geht es heute um Johnson & Johnson, JP Morgan, Amazon, Netflix, Activision Blizzard, Tesla und Apple.

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur von DER AKTIONÄR, kennt die Indikationen für den heutigen Handelstag.

Franziska Schimke, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, gibt außerdem einen Überblick, was die Märkte in Deutschland bewegt.
 

Wertpapiere zum Video

US4781601046
853260
-
-
- %
US46625H1005
850628
-
-
- %
US0231351067
906866
-
-
- %
US64110L1061
552484
-
-
- %
US00507V1098
A0Q4K4
-
-
- %
US88160R1014
A1CX3T
-
-
- %
US0378331005
865985
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

09.04.2020 | 13:42

Teslas große Stunde?

Aktie
Tesla arbeitet am Image: Zum Einen stellt der Autohersteller die Produktion um, fertigt Beatmungsgeräte. Zum Anderen überrascht das Unternehmen mit vo...
Anzeige

Top Aktuell

18.08.2022 | 14:40

Anlageidee: Was sagt das Bezugsverhältnis aus?

Börsen+Märkte
Was ist das Bezugsverhältnis eigentlich, was sagt es aus und wie kann es beim Zertifikate-Kauf berücksichtigt werden? Diesen und weiteren Fragen widme...
18.08.2022 | 13:09

Delivery Hero: Ist der Optimismus berechtigt?

Börsen+Märkte
DAX
Delivery Hero hat am Dienstag eine optimistische Prognose gegeben. In einer ersten Reaktion stieg die Aktie des Unternehmens stark an. Am Tag darauf g...