Börsen+Märkte

Dirk Heß: 30.000 Prozent Plus - und ich hatte vorher verkauft - Vermeiden Sie Anlegerfehler - Zertifikate-Tag bei Aktionär TV

23.11.2017 | 10:13
Dirk Heß von der Citigroup bekennt: auch er macht Fehler beim Geldanleger, hat schon Verluste eingefahren. Aber nach einigen Jahren Erfahrung kann er sagen, wie Sie die gröbsten Schnitzer vermeiden.
30.000 Prozent Plus mit Nokia - das hätte Dirk Heß von der Citigroup machen können. Aber er hat vorher verkauft. Und auch sonst schon mal Geld an der Börse verloren. Aber natürlich nicht nur ;-) Was muss man tun, damit einem Gewinne nicht entgehen und was, wenn es gegen einen läuft??? Dirk Heß im Gespräch mit Antje Erhard zum Zertifikate-Tag in Der Aktionär TV

Wertpapiere zum Video

FI0009000681
870737
-
-
- %
US6549022043
892885
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

22.01.2021 | 15:17

Dow Jones, Mytheresa, IBM, Intel - US-Markt

Börsen+Märkte
IBM
Am Tag der Inauguration von Joe Biden legten die amerikanischen Indizes recht deutlich zu. Gestern ging ihnen nun der Schwung aus. Der Dow Jones verze...
22.01.2021 | 14:00

Geht der Börse die Puste aus?

Börsen+Märkte
DAX
Neuer US-Präsident, längerer Lockdown, zurückhaltende EZB: Der Markt hatte in dieser Woche einiges zu verarbeiten.
22.01.2021 | 11:27

Kommt bald die Korrektur an der Börse?

Börsen+Märkte
DAX
Die Börse hatte diese Woche mit sehr unterschiedlichen Stimmungslagen zu tun, kurz vor dem Wochenende dominierten im DAX die Minuszeichen. Könnte es b...