Börsen+Märkte

Die Woche: Trump, Zoll-Drohungen und ein volatiler Markt

05.12.2019 | 16:00
Der DAX war diese Woche zwischendurch um zwei Prozent abgestürzt und wieder unter 13.000 Punkten gelandet.

Auch wenn der Leitindex sich anschliessend wieder über die psychologisch wichtige Marke geschwungen hatte, merkte man trotzdem eine gewisse Nervosität an der Börse. Denn Donald Trump hatte neben dem Handelskonflikt mit China noch weitere Baustellen aufgemacht und so die Furcht vor immer neuen Zöllen geschürt. Wie der Markt mit dieser Sorgen umging, welche Themen ihn sonst noch bewegten und was kommende Woche auf der Börsen-Agenda steht, das besprechen Franziska Schimke und Viola Grebe in dieser vorweihnachtlichen Ausgabe von "Die Woche".
 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

05.12.2019 | 10:00

Pattsituation in Sachen Charttechnik - DAX-Check

Top News
DAX
Dem DAX gelang gestern die Rückkehr über die psychologisch wichtige 13.000 Punkte-Marke. Aber nicht nur das. Am Ende des Tages ging er über 13.100 Zäh...
05.12.2019 | 13:26

Was bewegt den Markt kurz vor Jahresende?

Börsen+Märkte
DAX
Nachdem der November am Markt ziemlich gut gelaufen war, hatte sich der Dezember direkt zum Start schon etwas wankelmütig präsentiert.
Anzeige

Top Aktuell

17.01.2020 | 15:50

Most Actives: Wirecard, Varta und RWE

Aktie
RWE
Viola Grebe blickt in dieser Sendung auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft und w...