Börsen+Märkte

Die Woche: Handelskonflikt reloaded; Trump hält Märkte wieder in Atem; Berichtssaison startet

13.07.2018 | 17:01
Der Start in die Woche verlief erst mal positiv, doch schon Mitte der Woche schickte der weiter schwelende Handelskonflikt den Markt kurzzeitig auf Talfahrt. Woher kam die entspanntere Stimmung vor dem Wochenende?
Im Wochenrückblick werfen Franziska Schimke und Viola Grebe einen Blick auf die Aussagen von Donald Trump, den Nato-Gipfel, den schwächelnden ZEW-Index und die Termine der kommenden Woche.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

13.07.2018 | 10:32

DAX-Check: Vorfreude auf die Berichtssaison

Börsen+Märkte
DAX
Nachdem es gestern keine Neuigkeiten in Sachen Handelsstreit gab, konnte sich der DAX wieder etwas von den Verlusten des Vortages erholen. Er stieg um...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 15:17

Dow Jones, Mytheresa, IBM, Intel - US-Markt

Börsen+Märkte
IBM
Am Tag der Inauguration von Joe Biden legten die amerikanischen Indizes recht deutlich zu. Gestern ging ihnen nun der Schwung aus. Der Dow Jones verze...
Heute | 14:00

Geht der Börse die Puste aus?

Börsen+Märkte
DAX
Neuer US-Präsident, längerer Lockdown, zurückhaltende EZB: Der Markt hatte in dieser Woche einiges zu verarbeiten.
Heute | 11:27

Kommt bald die Korrektur an der Börse?

Börsen+Märkte
DAX
Die Börse hatte diese Woche mit sehr unterschiedlichen Stimmungslagen zu tun, kurz vor dem Wochenende dominierten im DAX die Minuszeichen. Könnte es b...