Börsen+Märkte

Die Woche: Handelskonflikt reloaded; Trump hält Märkte wieder in Atem; Berichtssaison startet

13.07.2018 | 17:01
Der Start in die Woche verlief erst mal positiv, doch schon Mitte der Woche schickte der weiter schwelende Handelskonflikt den Markt kurzzeitig auf Talfahrt. Woher kam die entspanntere Stimmung vor dem Wochenende?
Im Wochenrückblick werfen Franziska Schimke und Viola Grebe einen Blick auf die Aussagen von Donald Trump, den Nato-Gipfel, den schwächelnden ZEW-Index und die Termine der kommenden Woche.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

13.07.2018 | 10:32

DAX-Check: Vorfreude auf die Berichtssaison

Börsen+Märkte
DAX
Nachdem es gestern keine Neuigkeiten in Sachen Handelsstreit gab, konnte sich der DAX wieder etwas von den Verlusten des Vortages erholen. Er stieg um...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 13:48

Bankenbeben: Das war's schon?

Aktie
Das Bankenbeben hat die Börse in den vergangenen Wochen bewegt. Nach der Übernahme der Silicon Valley Bank durch die First Citizens Bank scheint aber ...
Heute | 13:03

Banken-Sektor: Investmentchancen?

Börsen+Märkte
Die Banken haben zuletzt für ziemliche Nervosität gesorgt, dann folgte eine gewisse Beruhigung. Ist das Schlimmste nun vorbei?