Börsen+Märkte

Devisenexperte Wiedemann: Deswegen bleibt der US-Dollar robust

07.11.2017 | 14:44
Der US-Dollar hat sich im September und Oktober sehr robust gezeigt. Frank Wiedemann von Flatex glaubt, dass es für den Greenback so weitergehen könnte.
Spannend ist aus Sicht des Experten auch, dass mit Jerome Powell der Nachfolger für Janet Yellen als Chef der Fed feststeht. Was das für die Devisenmärkte bedeutet, erfahren Sie im folgenden Video. Außerdem blickt Wiedemann im Gespräch mit Moderator Marco Uome auf die Entwicklung des japanischen Yen. Folgen Sie flatExperte Frank Wiedemann auch auf guidants.de. Klicken Sie hier.

Wertpapiere zum Video

EU0009652759
965275
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

07.11.2017 | 08:48

Folgt auf den Stocktober der Stockvember?

Aktie
Heißer Herbst an den Börsen, eher an Wall Street denn in Europa. Es gibt nun mal keine Apple-Aktie im DAX oder Euro STOXX 50. Aber reicht dies als Erk...
Anzeige

Top Aktuell

18.04.2019 | 16:19

DAX über 12.200 in der Vor-Osterwoche

Börsen+Märkte
DAX
Schwindende Konjunktursorgen haben den Markt wieder zuversichtlicher gemacht, die gute Laune blieb in der verkürzten Handelswoche erhalten.