Börsen+Märkte

DAX schwächer vorm Wochenende: Kommt jetzt die Markt-Abkühlung?

24.07.2020 | 12:09
Der DAX war diese Woche zwischendurch über 13.300 Punkten unterwegs, dann war etwas die Luft raus und am Freitag rutschte der Leitindex wieder unter die psychologisch wichtige Marke von 13.000 Punkten.

Marktexperte Sanjin Topuzovic, ICF Bank, hält die aktuelle Schwäche beim DAX kurz vor dem Wochenende für nicht so verwunderlich. Sieht es jetzt nach einer größeren Markt-Abkühlung aus? Was die Berichtssaison bisher für Impulse gegeben hat, womit hier noch zu rechnen ist und wie sich die wieder verschärften Spannungen zwischen den USA und China sowie neue Impfstoff-Hoffnungen auf die Marktstimmung auswirken könnten, darüber redet der Marktkenner im Interview mit Moderatorin Viola Grebe. Wie eine zzkünftieh Sektoren-Rotation seiner Einschätzung nach aussehen könnte, mehr dazu im vollständigen Interview.
 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

24.07.2020 | 09:32

Aufwärtstrend droht zu brechen - DAX-Check

Top News
DAX
Negative Daten vom US-Arbeitsmarkt trübten gestern Nachmittag die Stimmung am Markt. Zuvor war der DAX deutlich im Plus unterwegs. Am Ende ging er mit...
24.07.2020 | 11:55

DAX: 10%-Korrektur erwartet - HeavytraderZ

Aktie
DAX
Der DAX bricht heute um rund zwei Prozent ein. Die erneuten Spannungen zwischen den USA und China belasten die Stimmung der Anleger. Samir Boyardan vo...
Anzeige

Top Aktuell

09.04.2021 | 10:42

Goldexperte Bußler: Die Chance ist da

Top News
Der Goldpreis hat sich in den vergangenen Tagen von seinen Tiefständen gelöst. Charttechnisch deutet sich ein Doppelboden an. Eine Bestätigung steht a...