Börsen+Märkte

DAX-Check: Weiterhin dominieren Zinssorgen und negatives Sentiment

09.02.2018 | 09:57
Die Zugewinne des DAX am Mittwoch haben sich nur als kurze Gegenbewegung entpuppt. Gestern schaltete der DAX wieder in den Crash-Modus. Am Ende des Tages verlor der deutsche Leitindex 2,6 Prozent. Damit fiel der DAX erneut unter die 12.
300 Punkte-Marke. Wie es heute weitergeht, erfahren Sie hier von Thomas Bergmann von DER AKTIONÄR. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen von Bedeutung sind. Sehen Sie den DAX-Check ab sofort immer live um 09:30 Uhr auf unserer Facebookseite oder auf unserer Homepage im Livestream.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

08.02.2018 | 15:14

US-Markt: Twitter, Tesla & Turbulenzen

Börsen+Märkte
Die Volatilität an den Märkten bleibt hoch. Am Mittwoch wechselte der Dow Jones wieder einige Mal das Vorzeichen, um am Ende des Tages nahezu unveränd...
Anzeige

Top Aktuell

15.01.2021 | 16:29

Börsenpunk: Das sind die Favoriten 2021

Aktie
BYD
Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt - das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf di...
15.01.2021 | 10:50

Goldexperte Bußler: Gold im Tal der Tränen?

Top News
Gold arbeitet sich weiter im Bereich von 1.850 Dollar ab. Neue Impulse fehlen. Auch die Minen kommen nicht ins Laufen. Allerdings gäbe es dort genügen...