Börsen+Märkte

DAX-Check: Überschreiten der 13.000er-Marke lässt auf sich warten

12.10.2017 | 10:06
Auch am Mittwoch kämpfte der DAX darum die 13.000 Punkte-Marke zu überwinden und erneut ist es ihm nicht geglückt. Zwischenzeitlich fiel er sogar bis auf 12.925 Punkte.
Am Ende des Handelstages arbeitete er sich aber wieder in die Gewinnzone zurück und ging mit einem Plus von 0,2 Prozent bei 12.970 Punkten aus dem Handel. Alles zum heutigen Handelstag erfahren Sie hier von Thomas Bergmann von DER AKTIONÄR was der DAX draus macht. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen von Bedeutung sind. Sehen Sie den DAX-Check ab sofort immer live um 09:30 Uhr auf unserer Facebookseite oder auf unserer Homepage im Livestream.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

11.10.2017 | 16:15

DAX: Angst vor der 13.000?

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX tut sich schwer mit der 13.000-Punkte-Marke. Das Zögern vor einer runden Marke sieht Christian Köker von HSBC allerdings als nicht so ungewöhn...
12.10.2017 | 06:45

Ideas TV: Bleibt Yellen US-Notenbankchefin?

Börsen+Märkte
ideasTV ist das Fernsehformat der Derivateabteilung der Commerzbank. Die Erstausstrahlung bei DER AKTIONÄR TV findet immer am Mittwochabend um 17.00 U...
Anzeige

Top Aktuell

16.04.2021 | 12:15

Snap: Neue Rekorde möglich - HeavytraderZ

Aktie
Vor rund einem Monat hat Snap mit einem Zukauf sein Modegeschäft verstärkt. Man übernahm die Firma Fit Analytics. Wie sich die Snap-Aktie zuletzt entw...
16.04.2021 | 10:55

Goldexperte Bußler: Erste Hürde geschafft

Top News
Es hat einige Anstrengung gekostet. Doch gestern war es dann endlich soweit: Der Goldpreis konnte die hartnäckige Widerstandszone zwischen 1.750/1.760...