Börsen+Märkte

DAX-Check: Entwarnung gäbe es erst über der 200-Tage-Linie

10.07.2018 | 10:30
Dem DAX gelang es gestern über der 12.500 Punkte-Marke aus dem Handel zu gehen. Am Nachmittag sorgte eine freundliche Wall Street für einen kleinen Schub. So stand am Ende des Tages ein Plus von 0,4 Prozent auf der Kurstafel beim DAX.
Worauf es für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann in der täglichen DAX-Analyse mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen von Bedeutung sind. Sehen Sie den DAX-Check von Montag bis Freitag live um 09:30 Uhr auf unserer Facebook-Seite oder auf unserer Homepage im Livestream.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

09.07.2018 | 18:00

Experte Stanzl: DAX im Fegefeuer der Politik

Aktie
DAX
Die Berichtssaison in den USA geht diese Woche wieder los, allerdings war es am Markt auch vorher schon nicht langweilig. Dominieren politische Themen...
Anzeige

Top Aktuell

16.04.2021 | 12:15

Snap: Neue Rekorde möglich - HeavytraderZ

Aktie
Vor rund einem Monat hat Snap mit einem Zukauf sein Modegeschäft verstärkt. Man übernahm die Firma Fit Analytics. Wie sich die Snap-Aktie zuletzt entw...
16.04.2021 | 10:55

Goldexperte Bußler: Erste Hürde geschafft

Top News
Es hat einige Anstrengung gekostet. Doch gestern war es dann endlich soweit: Der Goldpreis konnte die hartnäckige Widerstandszone zwischen 1.750/1.760...