Börsen+Märkte

DAX-Check: 12.500 Punkte weiterhin wichtiger Widerstand

23.02.2018 | 09:56
Der DAX markierte gestern sein Tagestief knapp unter 12.300 Punkten. Am Nachmittag konnte er dies aber hinter sich lassen und ging es am Ende des Tages beinahe unverändert aus dem Handel.
Wie er sich heute zum Handelsauftakt schlägt, erfahren Sie hier von Thomas Bergmann von DER AKTIONÄR. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen von Bedeutung sind. Sehen Sie den DAX-Check ab sofort immer live um 09:30 Uhr auf unserer Facebookseite oder auf unserer Homepage im Livestream.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

26.01.2021 | 13:57

"Angstbarometer": Ist der Markt nervös?

Börsen+Märkte
DAX
Die Corona-Pandemie hat die Märkte zwar zwischenzeitlich verschreckt, aber der Markt zeigte sich mehr als robust und der DAX markierte Anfang des Jahr...