Börsen+Märkte

DAX-Analyst Grisse: Allzeithoch mittelfristig nächstes Etappenziel

02.03.2017 | 10:48
Der DAX legt heute eine Verschnaufpause ein. Am Markt ist heute wenig Bewegung zu beobachten. Allerdings hatte der DAX gestern über 230 Punkte zugelegt. DAX-Analyst Thorsten Grisse von der Commerzbank ist zuversichtlich.
"Dadurch, dass der DAX ein neues Hoch gemacht hat, betätigt er seinen Aufwärtstrend", erklärt Risse die mittelfristigen Perspektiven. Der Experte analysiert den Deutschen Leitindex kurz-, mittel- und langfristig unter charttechnischen Gesichtspunkten. Außerdem erklärt er, auf welche Kursmarken es jetzt ankommt.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

18.04.2019 | 16:19

DAX über 12.200 in der Vor-Osterwoche

Börsen+Märkte
DAX
Schwindende Konjunktursorgen haben den Markt wieder zuversichtlicher gemacht, die gute Laune blieb in der verkürzten Handelswoche erhalten.