Aktien

Was Anleger jetzt tun können

28.03.2022 | 13:56
Der Lockdown in Shanghai hat das Thema Corona und damit einhergehende wirtschaftliche Belastungen wieder präsenter an der Börse werden lassen. Doch der DAX reagiert gelassen. Warum?

Der Fokus des Marktes liegt weiterhin besonders auf dem Krieg in der Ukraine und auf der Hoffnung auf eine Annäherung bei den Verhandlungen. Wie erklärt sich der vorherrschende Optimismus an der Börse?  Jürgen Molnar, Kapitalmarktexperte bei RoboMarkets, blickt auf die Gründe für den Kurszuwachs beim DAX. Wie es hier weitergehen könnte und worauf Anleger gerade achten sollten, mehr dazu im vollständigen Interview mit DER AKTIONÄR TV Moderatorin Viola Grebe.
 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

28.03.2022 | 09:13

DAX-Check: Volatilität lässt nach

Top News
DAX
Der DAX verabschiedete sich am Freitag mit einem kleinen Plus von 0,22 Prozent ins Wochenende. Auf Wochensicht fuhr der deutsche Leitindex allerdings ...
Anzeige

Top Aktuell

27.01.2023 | 13:04

Charttechnik: Das ist 2023 möglich

Börsen+Märkte
DAX
Das Jahr hatte beachtlich angefangen für den DAX, mittlerweile scheint der Schwung etwas raus zu sein. Was sagt die Charttechnik zum DAX und anderen I...
27.01.2023 | 09:27

Deutz: Neues Kaufsignal! Trading-Tipp

Top News
Der Trading-Tipp des Tages ist diesmal Deutz. Die Aktie hat sich zuletzt sehr gut entwickelt. Gestern sprang der Kurs über einen wichtigen Widerstand ...