Aktien

Thyssen enttäuscht mit Zahlen zum erste Quartal - Raus aus dem Stahlgeschäft und rein in die Industrie

09.02.2017 | 16:22
Nach den Zahlen zum ersten Quartal gehörte die Aktie von ThyssenKrupp zu den größten Verlierern der Dax-Werte. Und das obwohl das Unternehmen nach einem Milliardenverlust im Vorjahr wieder schwarze Zahlen schreibt.
Mehr dazu erfahren Sie in diesem Interview. Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperte Roger Peeters von PFP Advisory den Ausblick und die Zukunft der Stahlpreise, sowie die geplante Fusion mit Tata Steel.

Wertpapiere zum Video

DE0007500001
750000
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 13:50

Sentiment: Rallye vor dem Ende?

Zertifikate
DAX
Umfrage der American Association of Individual Investors unter 160.000 amerikanischen Anlegern: was sind ihre Erwartungen an die Aktienmärkte der näch...