Aktien

Pepsi und Starbucks – Werden defensive Werte wieder interessant?

10.11.2017 | 15:12
Es tut sich was – und zwar bei den defensiven Werten wie Colgate, Pepsi und Starbucks.
Nachdem diese Papiere (überraschenderweise) bislang noch nicht nennenswert von den jüngsten Kursgewinnen an der Wall Street profitieren konnten, kam es nun mit deutlichen Tagesgewinnen zu neuen Lebenzeichen. Ob aus charttechnischer Sicht daraus jetzt noch mehr werden könnte, prüfen wir im aktuellen Video. Fokus Wallstreet ist ein Ausblick rund um Themen zum US-Markt. Aus charttechnischer Sicht analysiert Sebastian Hoffmann aktuell spannende Werte bzw. Indizes.

Wertpapiere zum Video

US7134481081
851995
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

05.10.2017 | 15:22

US-Berichtssaison: Hohe Erwartungen

Aktie
Pepsico und Monsanto haben schon Zahen vorgelegt, am Markt kamen diese ganz unterschiedlich an. Was ist von dieser Runde der US-Berichtssaison zu erwa...
Anzeige

Top Aktuell

15.01.2021 | 16:29

Börsenpunk: Das sind die Favoriten 2021

Aktie
BYD
Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt - das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf di...
15.01.2021 | 10:50

Goldexperte Bußler: Gold im Tal der Tränen?

Top News
Gold arbeitet sich weiter im Bereich von 1.850 Dollar ab. Neue Impulse fehlen. Auch die Minen kommen nicht ins Laufen. Allerdings gäbe es dort genügen...