Aktien

Maydorn: Tesla auf gutem Weg, Geduld bei BYD gefragt

19.06.2018 | 02:00
Elon Musk wirft einem Mitarbeiter umfangreiche Sabotage vor. Zudem soll dieser sensible Daten an Dritte weitergegeben haben.

Alfred Maydorn vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR bezeichnet diese Meldung allerdings eher als Randnotiz und kommt eher auf die jüngsten Infos zum Model 3 zu sprechen. Hier befindet sich Tesla auf einem guten Weg. Dementsprechend reagiert auch die Aktie. Dem Wertpapier von BYD hingegen gelingt noch immer nicht der Ausbruch. Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um den DAX, Adidas, Volkswagen, Daimler, Evotec und Medigene. Das komplette Interview finden Sie hier.

Wertpapiere zum Video

US88160R1014
A1CX3T
-
-
- %
BYD
CNE100000296
A0M4W9
-
-
- %
US05606L1008
A0X9JE
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

16.11.2018 | 09:42

Goldxeperte Bußler: Geduld, Geduld

Rohstoffe
Nach dem Kursrutsch auf unter 1.200 Dollar hat sich der Goldpreis wieder stabilisiert. Mittlerweile nähert sich die Notierung sogar wieder der Marke v...