Aktien

Goldexperte Bußler: Kaufchance naht!

16.06.2017 | 15:13
Der Goldpreis konsolidiert. Das sollte nun wirklich niemanden überraschen, meint Markus Bußler vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Zu eindeutig seien die Zeichen gewesen.
Doch auch diese Korrektur werde ihr Ende finden – genau wie die Verkäufe des GDXJ, die lange den Markt belastet haben. In den kommenden Tagen könnte es deshalb eine riesige Kaufchance geben. Nach Ansicht Bußlers dürfte es heute noch einmal zu einem hohen Volumen an der kanadischen Börse kommen. Dann sollten die GDXJ-Verkäufe (endlich) enden. „Viele Aktien sind mittlerweile deutlich überverkauft und haben entsprechend Erholungspotenzial“, sagt Bußler. Das gelte selbst für viele große Produzenten. Im Rahmen der Einzelaktien geht es diesmal um AngloGold Ashanti als Beispiel für das, was in Südafrika gerade geschieht. Dort sollen künftig 30 Prozent an den Unternehmen der schwarzen Bevölkerung gehören. Und das könnte dafür sprechen, dass neue Aktien ausgegeben werden müssen. Weitere Aktien: Barrick Gold, B2Gold und Evolution Mining.

Wertpapiere zum Video

CA0679011084
870450
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

09.06.2017 | 15:12

TSI-Wochenupdate: Muster im DAX-Wirrwarr?

Aktie
Im TSI-Wochenupdate wird ein Rundblick auf das Börsenklima weltweiter Leitindizes geworfen. Beim Blick auf die Weltmärkte wird heute neben dem DAX der...
09.06.2017 | 15:28

Markus Bußler: Guter Deal für IAMGOLD

Rohstoffe
IAMGOLD hat einen Teil eines Projekts an einen japanischen Konzern verkauft. Die Aktie hat daraufhin einen ordentlichen Sprung gemacht. Details erfahr...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:53

DAX-Check: Diese Marken stehen jetzt im Fokus

Top News
DAX
Der DAX fiel gestern gleich in der ersten Handelsstunde wieder unter die 12.300 Punkte-Marke. Dort blieb er dann auch bis zum Handelsende. Er ging sch...