Aktien

flatExperte Volaric: "China will das Mining von Kryptowährungen verbieten"

09.04.2019 | 14:16
In den letzten Wochen erlebte die Kryptowährungsbranche ein kleines Comeback. Zu Wochenbeginn stieg der Bitcoin beispielsweise auf den höchsten Stand seit rund fünf Monaten. Nun könnte aber ein neues Störfeuer das Comeback ausbremsen.

China möchte das Schürfen von Kryptowährungen verbieten. Kristian Volaric von Flatex berichtet über die möglichen Auswirkungen auf den Bitcoin.

Außerdem blickt Volaric im Gespräch mit Moderator Marco Uome auf die US-Strafzölle auf EU-Waren und die wichtigsten Termine für Anleger in dieser Woche.

Folgen Sie dem flatExperten auch auf guidants.de. Klicken Sie hier: https://go.guidants.com/#c/flatExperten

Weitere Videos zum Thema

09.04.2019 | 09:59

Creditshelf mit Potential?

Aktie
Creditshelf - seit dem Börsengang ging es überwiegend abwärts an der Börse. Und nun?
Anzeige

Top Aktuell

04.08.2020 | 14:31

Weltwirtschaft: was ist zu erwarten?

Börsen+Märkte
DAX
Vergangene Woche lieferten die Wirtschaftsdaten einen Schock-Moment für die Märkte, diese Woche gab es immerhin schon ein paar Hoffnungsschimmer. Wie ...
04.08.2020 | 13:52

Gebert-Analyse: Die DAX-Gold-Strategie

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX zeigt sich in letzter Zeit immer wieder hin und hergerissen. Vom Gold kann man das nicht wirklich behaupten, das Edelmetall legte eine atember...