Devisen

Der Devisenmarkt, auch FX-Markt oder FOREX (engl. Foreign Exchange Market) genannt, ist der liquideste und damit größte Finanzmarkt der Welt. Anleger können auf die Schwankungen von Wechselkursen setzen, gleichzeitig unterliegen auch die meist in US-Dollar gehandelten Rohstoffe den Kursentwicklungen von Währungspaaren wie EUR/USD. Darüber hinaus sind insbesondere exportabhängige Unternehmen Wechselkursrisiken ausgesetzt.

Laufend aktuell berichtet DER AKTIONÄR TV über Notenbankpolitik, Konjunktur- und Zinserwartungen sowie das Marktgeschehen und informiert Sie darüber, welche Entwicklungen am Währungsmarkt zu erwarten sind. Wie auch Sie als Anleger davon profitieren können, verraten Ihnen Frank Wiedemann in der DEVISEN BÖRSE und der GKFX Market Insight. Auch über Kryptowährungen wie Bitcoin und Co. halten wir Sie auf dem Laufenden.

14.08.2019 | 11:54

Droht im Zollstreit ein Währungskrieg?

Devisen
Das Gezerre im Handelskonflikt zwischen den USA und China macht sich schon länger bei den die Währungen bemerkbar. Aber das ist noch nicht alles.
Anzeige