Aktien

Patrizia Immobilien

18,00+0,12 +0,67 %
ISIN: DE000PAT1AG3 / WKN: PAT1AG
Kurszeit: 16.11.18 17:24

Kursdetails

Geld/Brief 17,91 / 18,05
Eröffnungskurs 17,91
Hoch/Tief 18,10 / 17,72
Volumen 4.386
Währung EUR
Performance 1 Monat +14,43 %
Performance 1 Jahr -7,55 %
Börse Tradegate

Information

Die Patrizia Immobilien AG mit Sitz in Augsburg wurde im Jahr 1984 von Wolfgang Egger gegründet. Die Immobiliengesellschaft gliedert sich heute in die drei Geschäftsfelder Wohnen, Gewerbe und Immobilien-Spezialgeschäfte.

Der Bereich Wohnen umfasst den Ankauf, die Revitalisierung und Bewirtschaftung sowie den Vertrieb von Wohnimmobilien an Mieter, Selbstnutzer und Kapitalanleger. Patrizia modernisiert und saniert Wohnimmobilien, optimiert die Mieterstruktur und reduziert Leerstände. Die Gesellschaft ist ferner darauf spezialisiert, das Portfolio größerer Immobilienbestände, Bestandsgesellschaften oder Beteiligungen zu analysieren, den Ankauf für eigene Fondsprodukte durchzuführen, Investoren bei ihrer Anlagestrategie zu beraten und Verkäufe einzeln oder en bloc durchzuführen. Das Unternehmen betreut eigene Projekte, agiert aber auch als Dienstleister für Dritte.

Im Geschäftsfeld Gewerbe hat Patrizia alle Aktivitäten aus Eigen- und Co-Investments, Dienstleistungen und Fonds rund um die Gewerbeimmobilie zusammengefasst. Grundsatz hierbei ist, Wert und Ertrag der Immobilien zu optimieren und anschließend an Selbstnutzer und Kapitalanleger zu verkaufen. Hinzu kommt die Portfolio-Analyse von Immobilienbeständen, Bestandsgesellschaften oder Beteiligungen, der Ankauf für Fondsprodukte sowie die Beratung externer Mandanten beim Kauf von Immobilienportfolios.

Das Geschäftsfeld Immobilien-Spezialgeschäfte umfasst Kompetenzen für das Property Management, für die Projektentwicklung und für andere Dienstleistungen, die sowohl den Wohn- als auch den Gewerbesektor bedienen. Patrizia ist Spezialist für die professionelle Objektverwaltung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Der Konzern nutzt seine Erfahrungen für seine mehr als 20.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten zählenden Eigen- und Fremdbestände, aber auch für institutionelle Anleger, Privatpersonen und Verwaltungseinrichtungen.

Videos