Aktien

K+S

15,69-0,11 -0,70 %
ISIN: DE000KSAG888 / WKN: KSAG88
Kurszeit: 07.12.18 21:52

Kursdetails

Geld/Brief 15,57 / 15,69
Eröffnungskurs 16,00
Hoch/Tief 16,06 / 15,58
Volumen 37.028
Währung EUR
Performance 1 Monat -9,02 %
Performance 1 Jahr -20,13 %
Börse Tradegate

Information

Die K+S Gruppe umfasst mehrere Geschäftsbereiche. Im Segment Kali- und Magnesiumprodukte werden in sechs deutschen Bergwerken Rohsalze abgebaut und dann in Deutschland und Frankreich zu End- oder Zwischenprodukten weiterverarbeitet. Verwendet werden diese vor allem als Düngemittel und Rohstoffe für Futtermittel. Dank der Düngung mit Kaliumchlorid werden etwa die Erträge von Getreide, Mais, Reis und Sojabohnen verbessert. Im Geschäftsbereich Salz bietet K+S Speise-, Industrie und Auftausalze an. Das Natriumchlorid (Kochsalz) für die Straße oder den Kochtopf unterscheidet sich laut K+S vor allem durch die Körnung, den Reinheitsgrad, die Darreichungsform und eventuelle Zusatzstoffe. K+S ist international breit diversifiziert. Während im Segment Kali- und Magnesiumprodukte 16 Prozent des Absatzes in Deutschland erzielt werden, sind es im Bereich Salz weniger als zehn Prozent. Die größten globalen Absatzmärkte sind Europa, Südamerika und Asien. K+S will sich künftig noch mehr auf obige Geschäftsbereiche fokussieren und hat daher das private Pflanzenschutzgeschäft Compo veräußert. Die Firma im Wortlaut: "Neben dem organischen Wachstum streben wir in den angestammten Geschäftsfeldern auch Wachstum über Akquisitionen und Kooperationen an. So steht der Erwerb von Potash One, der zu einem Ausbau der Kalikapazitäten und zu einer Verlängerung der durchschnittlichen Lebensdauer unserer Bergwerke führen wird, ganz im Zeichen unserer Zwei-Säulen-Strategie. Diese verfolgt das Ziel, Managementressourcen und finanzielle Mittel künftig insbesondere auf die Geschäftsbereiche Kali- und Magnesiumprodukte sowie Salz zu fokussieren.

Videos