Top News

Goldexperte Bußler: Langweilige Korrektur und fantastische Zahlen

09.10.2020 | 11:04
Der Goldpreis arbeitet sich nach oben und kann heute im frühen Handel die Marke von 1.900 Dollar zurückerobern. Doch charttechnisch ist damit noch nichts gewonnen.

Tatsächlich stellt sich das erste entscheidende Hindernis im Bereich von 1.920 bis 1.940 Dollar in den Weg der Bullen. "An der Einschätzung hat sich nichts geändert: Der Goldpreis dürfte in den kommenden Wochen noch deutlich höhere Kurse sehen."

Doch die Goldbranche steht vor einer extrem starken Berichtssaison. Der hohe Goldpreis in Kombination mit einer Rückkehr zur Normalität bei der Produktion hat viele Goldproduzenten zu wahren Cashmaschinen werden lassen. "Den Anfang hat mit vorläufigen Zahlen Yamana Gold gemacht", sagt Markus Bußler. Ein Anstieg des Cashbestandes von 325 Millionen auf 470 Millionen Dollar binnen eines Quartals zeige, wie stark der Cashflow des Unternehmens bei diesem Goldpreis ist. Der Konzern hat abermals die Jahresdividende auf mittlerweile 10,5 Cent pro Aktie angehoben. "Das wird vermutlich nicht der letzte Konzern gewesen sein, der die Dividende anhebt", sagt Markus Bußler. Die kommenden Wochen dürften im Zeichen extrem starker Zahlen seitens der Goldunternehmen stehen. Und angesichts des Goldpreises könnte es die beste Berichtssaison in diesem Sektor aller Zeiten werden.

Zudem geht es in der aktuellen Ausgabe um die große Fusion in Australien: Northern Star und Saracen Mineral schließen sich zusammen. Ein neuer großer Goldproduzent mit mehr als 1,6 Millionen Unzen Produktion pro Jahr entsteht. "Der Zusammenschluss ist in meinen Augen sinnvoll", sagt Markus Bußler. Alle Projekte liegen in sicheren politischen Gefilden. Das ist zwar bei Turmalina Metals anders: Argentinien ist nicht gerade ein politisch sicheres Land. Dennoch zeigt sich Markus Bußler überrascht von der sehr negativen Reaktion des Marktes auf die jüngsten Bohrergebnisse. Er wirft einen Blick auf die Geologie und erklärt, weshalb ein Konzern nicht immer nur Ergebnisse melden kann, die für Freudensprünge sorgen. Die gesamte Sendung können Sie gleich hier ansehen.

Wollen Sie dabei sein bei der Rallye der Edelmetallaktien?
Dann testen Sie den Börsendienst "Goldfolio" vier Wochen für nur 49 Euro. Alle Details unter: https://www.goldfolio.de/start.htm

Schafft Gold den Ausbruch? Wie steht es um Silber, Öl & Co?
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen NEWSLETTER von Rohstoff-Experte Markus Bußler.
 
Jetzt kostenlos registrieren!
http://www.goldfolio.de
 
Auf der Homepage erhalten Sie unter anderem auch weitere Infos zum Goldfolio Börsendienst. Nutzen Sie das attraktive Kennenlern-Angebot.
 
Facebook: https://www.facebook.com/BusslersGoldgrube

Wertpapiere zum Video

XC0009655157
-
-
- %
XC0009653103
-
-
- %
AU000000NST8
A0BLDY
-
-
- %
CA0679011084
870450
-
-
- %
US35671D8570
896476
-
-
- %
CA98462Y1007
357818
-
-
- %
AU000000PLL5
A2DWL3
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:50

Stabilisierung nach Rücksetzer - DAX-Check

Top News
DAX
Der deutsche Leitindex ist gestern mit Verlusten in die neue Handelswoche gestartet. Somit ging es am Ende des Tages für ihn rund 0,7 Prozent abwärts....