Rohstoffe

Gold knackt seine Rekordmarke: und jetzt?

27.07.2020 | 12:12
Der alte Rekordstand beim Gold ist Geschichte, das Edelmetalle markierte in den Nacht zum Montag ein neues Rekordhoch.

Christoph Eibl, CEO von Tiberius Asset Management, wirft einen Blick auf die weiteren Entwicklungsmöglichkeiten beim Gold. Doch auch Silber hat sich in der letzten Zeit außerordentlich entwickelt. Womit er bei beiden Edelmetallen in der nächsten Zeit rechnet, und wie sich die jüngste Rallye in seinem Fonds bemerkbar gemacht hat, erklärt er im Interview mit Moderatorin Viola Grebe.

 

 

Wertpapiere zum Video

XC0009655157
-
-
- %
XC0009653103
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

15.01.2021 | 16:29

Börsenpunk: Das sind die Favoriten 2021

Aktie
BYD
Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt - das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf di...
15.01.2021 | 10:50

Goldexperte Bußler: Gold im Tal der Tränen?

Top News
Gold arbeitet sich weiter im Bereich von 1.850 Dollar ab. Neue Impulse fehlen. Auch die Minen kommen nicht ins Laufen. Allerdings gäbe es dort genügen...