Ideas TV

Ideas Daily TV: DAX rutscht wieder unter 12.900 Punkte / Marktidee: Knorr-Bremse

17.07.2020 | 07:41
Der deutsche Leitindex hat gestern eine Verschnaufpause eingelegt. Nachdem der DAX am Mittwoch noch über die Marke von 12.900 Punkten gestürmt war, rutsche er wieder unter diese Hürde. Der DAX schloss bei 12.875 Punkten. Das ist ein Minus von 0,4 Prozent.

Marktidee: Knorr-Bremse

Knorr-Bremse hat gestern einen Ausblick auf das Gesamtjahr gewagt. Der Lkw- und Zugbremsenhersteller rechnet zwar mit einem Umsatzrückgang. Der fällt aber nicht so schlimm aus wie befürchtet. Die Aktie legte dementsprechend zu und markierte zeitweiese ein neues Rekordhoch. Aus technischer Sicht ist das Bild mittelfristig bullish. Kurzfristig deutet sich allerdings eine Verschnaufpause an.
 

Wertpapiere zum Video

DE000KBX1006
KBX100
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:18

DAX-Check: Zeit für Gewinnmitnahmen?

Top News
DAX
Das Niveau am deutschen Aktienmarkt ist weiter sehr hoch. Auch wenn der DAX sich gestern nur kurz über der Marke von 15.000 Punkten halten konnte. Die...