Fonds+ETFs

Strategie: Wie erkennt man die besten Megatrends?

26.11.2018 | 12:02
An der Börse gibt es immer Entwicklungen, die länger anhalten. Dann spricht man von Trend oder sogar Megatrend. Doch manche entpuppen sich als kurzlebige Mode. Wie findet man die lukrativen Trends?

„Wir sprechen nicht von Trends, sondern von Motiven, in die man investieren kann“, erläutert Silvia Neumann, Produktmanagerin Investing vom der comdirect. Identifiziert man Themen wie Robotics, Nachhaltigkeit, Biotechnolgie, Gesundheit, Technologie und Konsum. „Da kann davon ausgehend, dass diese keine Moden sind, die schnell wieder vorbei sind“, betont Neumann. „ETFs bietet heute eine Fülle von Motiven und Themen“, fügt Christian Bimüller hinzu. Er ist beim ETF-Anbieter iShares für den Vertrieb an Vermögensverwaltungen, traditionell und digital zuständig. Die Comdirect bietet dem Anleger aber nicht nur passive Fonds, sondern auch aktive. „Der aktive Fondsmanager kann besser als der breite Markt sein“, gibt Silvia Neumann zu bedenken. Dafür muss der Anleger aber höhere Kosten tragen. Besonders gefragt bei der comdirect unter dem Stichwort „Motiv-Investing“ sind die Trends Nachhaltigkeit mit 34 Prozent der Wertpapierkäufe, Robotics mit 26 Prozent und Technlogie mit 15 Prozent.

 

 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

26.11.2018 | 10:00

DAX-Check: Gute Stimmung zum Wochenstart

Top News
DAX
Der DAX bewegte sich am Freitag in einer Handelsspanne von gut 100 Punkten. Am Ende des Tages ging er beinahe am oberen Ende dieser Spanne aus dem Han...
Anzeige

Top Aktuell

07.05.2021 | 10:44

Goldexperte Bußler: Jetzt wird es spannend!

Top News
Der Goldpreis kann die Marke von 1.800 Dollar knacken. Für die Bullen wird es nun wichtig, diesen Bereich auf Wochenschlussbasis zu überwinden. Dann k...