DER AKTIONÄR-Tipp

Strebin: Intesa Sanpaolo - sehr günstig bewertete Dividendenaktie

08.11.2017 | 12:11
Bei Intesa Sanpaolo läuft es derzeit sehr gut. Die jüngsten Zahlen waren laut Fabian Strebin vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR überzeugend. Darüber hinaus lobt der Experte die Eigenkapitalquote der Bank.
Anlegern rät Strebin bei der Aktie zuzugreifen. Das Papier sei günstig bewertet, dazu komme eine Dividendenrendite von über sechs Prozent. Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um die Allianz, die Commerzbank und Comdirect. Das komplette Interview finden Sie hier.

Wertpapiere zum Video

IT0000072618
850605
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

15.01.2021 | 16:29

Börsenpunk: Das sind die Favoriten 2021

Aktie
BYD
Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt - das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf di...
15.01.2021 | 10:50

Goldexperte Bußler: Gold im Tal der Tränen?

Top News
Gold arbeitet sich weiter im Bereich von 1.850 Dollar ab. Neue Impulse fehlen. Auch die Minen kommen nicht ins Laufen. Allerdings gäbe es dort genügen...