DER AKTIONÄR-Tipp

Strebin: Commerzbank - es wird langsam interessant in Sachen Übernahme

11.10.2017 | 13:10
Bei der Commerzbank mehren sich die Übernahmespekulationen. Jetzt hat auch noch die Credit Agricole Interesse angemeldet. Fabian Strebin vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR sieht charttechnisch eine positive Entwicklung bei der Commerzbank.
Der Kurs stehe vor einem neuen Kaufsignal. Das Video ist Teil eines längeren Interviews. Darin geht es außerdem um die Deutsche Bank, die Allianz und die Aareal Bank. Die komplette Sendung finden Sie hier.

Wertpapiere zum Video

DE000CBK1001
CBK100
-
-
- %
US2025976059
CB0L03
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 16:29

Börsenpunk: Das sind die Favoriten 2021

Aktie
BYD
Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt - das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf di...
Heute | 10:50

Goldexperte Bußler: Gold im Tal der Tränen?

Top News
Gold arbeitet sich weiter im Bereich von 1.850 Dollar ab. Neue Impulse fehlen. Auch die Minen kommen nicht ins Laufen. Allerdings gäbe es dort genügen...