DER AKTIONÄR-Tipp

Söllner: Trader können bei Match Group immer noch reinspringen

09.03.2018 | 14:19
Es herrscht Liebe an der Börse. Das zeigt zumindest der Blick auf die Tinder-Aktie Match Group. Das Papier kennt seit Monaten nur den Weg nach oben.
Florian Söllner, leitender Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR, geht davon aus, dass sich der Tinder-Boom fortsetzen dürfte. Seiner Ansicht nach gibt es aber auch noch andere Gründe, die für einen Einstieg in die Aktie sprechen. Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um Lang & Schwarz, Artec, den Bitcoin, Advanced Blockchain und UMT. Das komplette Interview finden Sie hier.

Wertpapiere zum Video

US57665R1068
A1424N
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

17.06.2021 | 18:53

Nasdaq: Wird die Fed zum Stimmungskiller?

Börsen+Märkte
Die amerikanische Notenbank Fed hat gestern Neues zur Geldpolitik verkündet. Die Auswirkungen zeigen sich auf allen Märkten. Christian Köker von der H...