DER AKTIONÄR-Tipp

Schröder: Aixtron - Szenario ist noch intakt

12.02.2018 | 15:50
Die Aktie von Aixtron hat sich lange Zeit in einer engen Spanne bewegt. Aktuell befindet sich der Kurs am unteren Ende der Range.
Michael Schröder, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR, blickt jetzt vor allem auf die anstehenden Quartalszahlen am 27.02. Dann könnte sich entscheiden, in welche Richtung es für Aixtron geht. Das Video ist Teil eines längeren Interviews. Darin geht es außerdem um AT&S, Steico, Sixt und Freenet. Die komplette Sendung finden Sie hier.

Wertpapiere zum Video

DE000A0WMPJ6
A0WMPJ
-
-
- %
DE000A2BPYT0
A2BPYT
-
-
- %
US0096061041
A0D82P
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

05.02.2018 | 14:31

Schröder: Aixtron - Fuß in die Tür setzen

DER AKTIONÄR-Tipp
Die Aktie von Aixtron bewegt sich seit Dezember in einer engen Range. "Man muss bei Aixtron immer das Gesamtmarktumfeld mitberücksichtigen", meint Mic...
12.02.2018 | 12:17

Schröders Nebenwerte-Watchlist: Aufgepasst!

Aktie
Michael Schröder, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR, blickt auch in dieser Woche auf fünf Nebenwerte, die für Anleger interessant sein könnte...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 14:10

Goldexperte Bußler: Das Setup steht

Rohstoffe
Die Bullen konnten die Marke von 1.800 Dollar verteidigen. Auch bei Silber gibt es wieder einen Hoffnungsschimmer und die Minenaktien senden zumindest...