Börsen+Märkte

US-Markt: Dow Jones, Öl, Wal-Mart, Amazon, Alphabet, Square

20.11.2017 | 15:30
Am vergangenen Freitag ist der DAX mit einem Minus von gut 0,4 Prozent aus dem Handel gegangen. Damit halt er sich mittlerweile rund 250 Punkte vom seinem Allzeithoch entfernt.
Wie er nun in den heutigen Handel starten könnte, erfahren Sie hier von Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur von DER AKTIONÄR. Ausserdem gibt Franziska Schimke, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte in Deutschland heute bewegt.

Wertpapiere zum Video

DE000DB2KFA7
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

20.02.2019 | 13:00

DAX vor enormen Hürden

Zertifikate
DAX
Gerade ein neues Jahreshoch im DAX und schon bröckeln die Kurse wieder. Dabei lauern die richtigen Widerstände lauern doch erst noch. Oder, Matthias H...