Börsen+Märkte

Ob Zinsen, Volatilität, Gold oder Öl: Hebelprodukte richtig einsetzen

03.10.2022 | 12:00
Selbst in schwierigen Marktphasen haben Anleger die Möglichkeit, attraktive Gewinne zu erzielen. Wer über Hebelprodukte investiert, kann nicht nur auf steigende, sondern auch auf fallende Kurse setzen.

Wie das genau funktioniert, verrät Anouch Wilhelms von der Societe Generale. In der Anlageidee erklärt er, worauf Investierende beim Handel mit Hebelprodukten achten müssen und wie sie einen geeigneten Basiswert auswählen. Außerdem stellt der Zertifikate-Experte eine Möglichkeit vor, sich im Umgang mit Zertifikaten ohne Verluste auszuprobieren.

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:47

Tipp der Woche Qorvo: Mega-Kaufsignal!

Aktie
Der US-Halbleiterkonzern Qorvo hat am 1. Februar den Startschuss für eine Kursrallye geliefert. Die Quartalszahlen waren überzeugend, die Aktie zog da...