Börsen+Märkte

Marktüberblick: Dow Jones, Amazon, Alphabet, Intel, Microsoft

27.10.2017 | 08:52
Dem DAX gelang es am Donnerstag dank der EZB und eines fallenden Euros zum ersten Mal über 13.100 Punkte zu steigen und auch darüber zu schließen. Auch beim Dow Jones sahen wir gestern Zugewinne. Er endete ganz genau auf der 23.400 Punkte-Marke.
Mehr erfahren Sie hier von Markus Horntrich, Chefredakteur von DER AKTIONÄR. Live aus Frankfurt gibt Korrespondentin Johanna Claar außerdem einen Ausblick, wie der DAX zum Handelsstart erwartet wird.

Wertpapiere zum Video

DE000DB2KFA7
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 10:50

Goldexperte Bußler: Gold im Tal der Tränen?

Top News
Gold arbeitet sich weiter im Bereich von 1.850 Dollar ab. Neue Impulse fehlen. Auch die Minen kommen nicht ins Laufen. Allerdings gäbe es dort genügen...