Börsen+Märkte

Folker Hellmeyer: USA sind größtes Risiko für Weltwirtschaft

10.08.2020 | 12:26
Von Sommerloch ist aktuell wenig zu spüren an den Märkten. Der DAX hat eine gute Woche hinter sich. Außerdem gab es spannende Meldungen aus den USA. Folker Hellmeyer von Solvecon Invest ist grundsätzlich optimistisch, sorgt sich aber wegen der USA.

Vor allem die jüngsten Entwicklungen im Verhältnis zu China drohen seiner Ansicht nach zu einer Belastung für die Weltwirtschaft zu werden. Die USA seien demnach das Epizentrum aller großen Risiken, so Hellmeyer.

Für die Märkte bleibt der Experte optimistisch. Vor allem die Technologiewerte seien noch nicht am Ende der Rallye angekommen.

Wie Hellmeyer darüber hinaus über die jüngste Rekordjagd der Edelmetalle und den zuletzt starken Euro denkt, erfahren Sie im folgenden Video.
 

Wertpapiere zum Video

DE000DB2KFB5
-
-
- %
DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
XC0009655157
-
-
- %
XC0009653103
-
-
- %
EU0009652759
965275
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 13:41

Thomas Gebert: "Jetzt steigt alles!"

Aktie
Der DAX hat die 14.000-Punkte-Marke im Visier. Die Stimmung der Anleger hellte sich zuletzt wieder auf. Obwohl einige Bilanzen sowie Konjunkturdaten ...