Börsen+Märkte

Dow Jones – Nur ein bisschen Konsolidierung?

13.11.2017 | 14:33
Auch in der vergangenen Woche konnten an der Wallstreet neue Rekorde bejubelt werden. Allerdings markierte der Dow Jones sein jüngstes Allzeithoch bei 23.
602 Punkten bereits am Dienstag und gönnte sich im restlichen Wochenverlauf eine kleine Verschnaufpause. Zwar kann noch nicht von einer „wirklichen“ Korrektur gesprochen werden, doch ein paar markante Haltepunkte sollte man jetzt doch kennen. Welche das sind, erfahren Sie im aktuellen Video.

Wertpapiere zum Video

DE000DB2KFA7
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 12:28

Jochen Stanzl: Goldpreis auf 1300?

Aktie
Donald Trump dämpft die von ihm geschürten Erwartungen - die Spuren sind schon am Anleihenmarkt abzulesen. Und auch Gold dürfte den Korrektur-Pfad ein...