Börsen+Märkte

Deutsche Telekom bekommt scharfe Konkurrenz auf dem Heimatmarkt

09.05.2018 | 18:16
Nebem dem geplanten US-Deal der Telekom-Tochter mit Sprint und dem Vodafone-Vorstoß in den deutschen Markt treten die Quartalszahlen der Deutschen Telekom fast in den Hintergrund.
Gerade erst ist die Deutsche Telekom mit der seit Jahren geplanten Übernahme von Sprint durch die US-Tochter T Mobile US weiter, kommt schon der nächste Konkurrent auf die Agenda: Vodafone will die Liberty Global-Tochter Unity Media kaufen. Geht der Deal durch, würde Vodafone 30% am deutschen Telekommunikationsmarkt halten. Wie das am Aktienmarkt ankommt, was die Quartalszahlen der Deutschen Telekom aussagen, und weshalb die Telekom-Aktien jetzt durchaus noch einen Kauf wert sind, erfahren Sie in dieser Sendung von Johanna Claar.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE0005557508
555750
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %
US2515661054
879530
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

09.05.2018 | 17:38

Siemens trotz holprigem Jahresstart ein Kauf

Aktie
DAX
Das Dax-Schwergewicht Siemens hat den Anlegern in diesem Jahr noch nicht viel rFeude bereitet. Warum die Siemens-Aktie dennoch ein Kauf ist...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 11:08

EUR/USD: wer hat die Nase vorn?

Devisen
Was beeinflusst aktuell das Kräfteverhältnis beim Währungspaar EUR/USD? Ein Blick auf die Themen zu beiden Seiten des großen Teichs.