Börsen+Märkte

DAX zögerlich, Silber Richtung 30 USD, US-Techs gefragt

07.08.2020 | 14:19
Der DAX zeigt sich vor dem Wochenende erneut zögerlich, Anleger warten erst mal ab.

Die Hängepartie in den USA wegen eines erneuten Corona-Hilfspakets halten die Märkte von größeren Bewegungen ebenso ab wie die Furcht vor erneuten Spannungen zwsichen den USA und China und die Sorgen vor neuen Corona-Restriktionen. Marktkenner Jochen Stanzl, CMC Markets, mimmt diese Faktoren unter die Lupe und erklärt im Interview mit Moderatorin Viola Grebe, was er in nächster Zeit von den US-Märkten und dem DAX sowie Gold und Silber erwartet. 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

07.08.2020 | 09:25

Gefangen in der Seitwärtsrange - DAX-Check

Top News
DAX
Im Tageshoch notierte der DAX gestern bei knapp 12.800 Punkten. Zum Handelsende schloss er dann aber moderat im Minus. Er gab rund 0,5 Prozent ab. Dam...
Anzeige

Top Aktuell

27.01.2023 | 13:04

Charttechnik: Das ist 2023 möglich

Börsen+Märkte
DAX
Das Jahr hatte beachtlich angefangen für den DAX, mittlerweile scheint der Schwung etwas raus zu sein. Was sagt die Charttechnik zum DAX und anderen I...
27.01.2023 | 09:27

Deutz: Neues Kaufsignal! Trading-Tipp

Top News
Der Trading-Tipp des Tages ist diesmal Deutz. Die Aktie hat sich zuletzt sehr gut entwickelt. Gestern sprang der Kurs über einen wichtigen Widerstand ...