Börsen+Märkte

DAX: Kurzfristig neutral - Anlagetipp: Koenig & Bauer

21.02.2017 | 09:07
ideas daily TV DAX-Charttechnik: Der DAX eröffnete gestern mit einem Kurssprung nach oben und pendelte anschließend für den Rest des Tages in einer engen Handelsspanne zwischen 11.805 und 11.841 Punkten.
Im Tageschart formte sich eine Spinning-Top-Kerze. Sie signalisiert eine kurzfristige Pattsituation auf dem erreichten Kursniveau. Mit Blick auf die Struktur im Stundenchart würde für heute eine Ausdehnung der Konsolidierung unterhalb des gestrigen Hochs nicht überraschen. Auf der Oberseite deckelt heute die Widerstandszone 11.836-11.848 Punkte weitere Kursavancen. Solange diese nicht überwunden wird, sollte ein Rücksetzer in Richtung 11.800/11.805 Punkte und eventuell 11.775/11.778 Punkte eingeplant werden. Mehr dazu im Video! Marktidee: Die Aktie von Koenig & Bauer (WKN: 719350) weist ausgehend von einem zyklischen Tief im Oktober 2014 einen intakten Aufwärtstrend auf. Seither konnte sich das im SDAX notierte Papier im Wert mehr als vervierfachen. Nach einem im Juli 2016 markierten Rekordhoch bei 51,31 EUR kam es zu einer Korrekturbewegung, die bis an die steigende 200-Tage-Linie hinabführte. Dort gelangen ausgehend vom Tief bei 40,64 EUR eine Bodenbildung und ein erneuter Kursschub an das Rekordhoch, welches mit 51,75 EUR marginal übertroffen werden konnte. Seither konsolidiert die Aktie den vorausgegangenen Kursschub im Rahmen eines flachen Abwärtstrendkanals. Um ein Anschlusskaufsignal zu generieren, müsste die kritische Widerstandszone 51,26-51,75 EUR per Tagesschluss überwunden werden. Alle weiteren Details im Video!

Wertpapiere zum Video

DE0007193500
719350
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 15:50

Most Actives: Evotec, BYD, Powercell Sweden

Aktie
BYD
Patrick Dewayne blickt auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft und welche verkauft...