Börsen+Märkte

DAX: Jetzt erst mal Durchatmen?

27.07.2020 | 12:59
Der DAX hatte sich vergangene Woche auf über 13.300 Punkte geschwungen - bevor ihm dann wieder deutlicher die Puste ausging.

Womit ist in dieser Woche zu rechnen angesichts unterschiedlicher Impulse wie Berichtssaison, Corona-Neuinfektionen, Fed-Sitzung und den jüngsten ifo-Daten? Marktkenner Roger Peeters von pfp adivisory geht auf die aktuellen Einflussfaktoren für die Börse ein. Was er von er aktuellen Marktverfassung hält, verrät er im Interview mit Moderatorin Viola Grebe.
 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

27.07.2020 | 09:19

Hinweise, die zur Vorsicht mahnen - DAX-Check

Top News
DAX
Der DAX rutschte am Freitag wieder unter die psychologisch wichtige 13.000 Punkte-Marke. Das Minus betrug ziemlich genau zwei Prozent. Damit fuhr der ...
Anzeige

Top Aktuell

27.01.2023 | 13:04

Charttechnik: Das ist 2023 möglich

Börsen+Märkte
DAX
Das Jahr hatte beachtlich angefangen für den DAX, mittlerweile scheint der Schwung etwas raus zu sein. Was sagt die Charttechnik zum DAX und anderen I...
27.01.2023 | 09:27

Deutz: Neues Kaufsignal! Trading-Tipp

Top News
Der Trading-Tipp des Tages ist diesmal Deutz. Die Aktie hat sich zuletzt sehr gut entwickelt. Gestern sprang der Kurs über einen wichtigen Widerstand ...