Börsen+Märkte

DAX: Hält der Support? Anlagetipp: Wirecard

20.01.2017 | 09:04
ideas daily TV DAX-Charttechnik: Kann der DAX den aktuellen Supportbereich 11.573-11.580 Punkte im frühen Handel verteidigen, bestehen gute Aussichten auf einen erneuten Vorstoß in Richtung 11.645 Punkte. Sollte der DAX aber nachhaltig unter 11.
573 Punkten fallen - insbesondere per Stundenschlusskurs - würde das kurzfristige Bild im Stundenchart von bullish auf neutral drehen. Marktidee: Wirecard Die Wirecard-Aktie weist einen intakten ganz langfristigen Aufwärtstrend auf. Der führte im Oktober 2015 auf ein Rekordhoch bei 48,96 EUR. Nach einer kräftigen Abwärtskorrektur bis zum 2-Jahres-Tief bei 29,40 EUR im März 2016 konnte das Papier erneut einen Aufwärtstrend etablieren. Im Rahmen dieser Rally ging es bis zum vergangenen Oktober auf 47,20 EUR nach oben. Die dort gestartete dreiwellige Abwärtskorrektur traf bei 38,59 EUR auf Nachfrage und es erfolgte ein Kursaufschwung in Richtung der korrektiven Abwärtstrendlinie. Nach ausgeprägter Konsolidierung gelang schließlich im gestrigen Handel der Ausbruch über das bei 43,00-43,45 EUR befindliche Widerstandscluster. Das damit generierte Kaufsignal bleibt gültig, solange kein Tagesschluss unter 42,87 EUR stattfindet. Potenzielle nächste Kursziele lauten 45,37 EUR und 47,20 EUR.

Wertpapiere zum Video

DE0007472060
747206
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

12.11.2018 | 14:40

Apple - Wie weit reicht die Korrektur?

Top News
Fokus Wallstreet ist ein Ausblick rund um Themen zum US-Markt. Aus charttechnischer Sicht analysiert Sebastian Hoffmann aktuell spannende Werte bzw. I...
12.11.2018 | 12:16

DAX - Herbstrallye sieht anders aus

Börsen+Märkte
DAX
Weder gibt es eine Brexit-Einigung, noch Handelslösungen. Jetzt steigen auch wieder die Ölpreise. Herbstrallye sieht anders aus - oder, Patrick Kessel...