Börsen+Märkte

DAX-Check: Primärer Aufwärtstrend wurde verlassen

22.06.2018 | 02:00
Der DAX geriet gestern erneut deutlich unter Druck. Er fiel bis auf ein Tagestief bei 12.472 Punkten. Am Ende des Tages ging er dann elf Punkte über der 12.500 Punkte-Marke aus dem Handel. Das entspricht einem Minus von 1,44 Prozent.

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen von Bedeutung sind. Sehen Sie den DAX-Check von Montag bis Freitag live um 09:30 Uhr auf unserer Facebookseite oder auf unserer Homepage im Livestream.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

21.06.2018 | 10:10

DAX-Check: Leitindex stabilisiert sich

Börsen+Märkte
DAX
Die Anleger konnten sich gestern für keine klare Richtung beim DAX entscheiden. Am Ende des Tages verzeichnete der Leitindex dann leichte Zugewinne vo...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 07:30

Ideas TV: Euroraum: Der Stress steigt!

Ideas TV
In den vergangenen Jahren stabilisierte das solide Wirtschaftswachstum die Währungsunion. Angesichts der deutlich schwächeren Konjunktur drohen nun ab...