Börsen+Märkte

DAX-Check: Leitindex sollte nicht unter 12.150 Punkte fallen

16.08.2018 | 08:30
Nach einem freundlichen Start ist der DAX gestern recht schnell ins Minus gedreht. Dieses wurde bis zum Handelsende dann beinahe kontinuierlich größer. Am Ende verlor der DAX 1,6 Prozent.
Worauf es für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann in der täglichen DAX-Analyse mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen von Bedeutung sind. Sehen Sie den DAX-Check von Montag bis Freitag live um 09:30 Uhr auf unserer Facebook-Seite oder auf unserer Homepage im Livestream.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 10:34

DAX ohne Weihnachtsglanz

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX zeigt sich in der Vorweihnachtswoche eher glanzlos. Gibt es noch Chancen auf eine Bescherung?