Börsen+Märkte

DAX-Check: Euro verhindert Ende der Konsolidierung

27.07.2017 | 10:03
Auch am Mittwoch verzeichnete der DAX mal wieder ein paar Zugewinne. Zum Handelsende stieg er leicht über die 12.300 Punkte-Marke und schloss mit einem Plus von 0,33 Prozent. Der weiterhin starke Euro bremst die Entwicklung des DAX aber weiterhin.
Thomas Bergmann von DER AKTIONÄR schätzt die aktuelle Situation des DAX ein. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von Bedeutung sind.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

27.07.2017 | 06:51

Ideas TV: Deutsche Aktien bleiben attraktiv!

Aktie
DAX
ideasTV ist das Fernsehformat der Derivateabteilung der Commerzbank. Die Erstausstrahlung bei DER AKTIONÄR TV findet immer am Mittwochabend um 17.00 U...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:40

Facebook - Quartalszahlen schieben an

Top News
Knapp 40% konnte die Facebook-Aktie im laufenden Jahr bereits zulegen, wobei heute weitere Gewinne hinzukommen dürften. Nach Vorlage der Quartalszahle...