Börsen+Märkte

DAX-Check: Erholung in den USA beflügelt den deutschen Leitindex

05.04.2018 | 09:49
Der DAX ist gestern zu Handelsbeginn deutlich unter Druck geraten. Die Furcht vor einem Handelskrieg zwischen den USA und China liess ihn bis auf 11.792 Punkte fallen.
Am Nachmittag nahm diese Angst aber bereits wieder ab und der DAX konnte sich von seinen Tagestiefs entfernen. Am Ende ging er 0,37 Prozent schwächer aus dem Handel. Wie er sich heute präsentiert erfahren Sie hier von Maximilian Völkl von DER AKTIONÄR. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Maximilian Völkl im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen von Bedeutung sind. Sehen Sie den DAX-Check ab sofort immer live um 09:30 Uhr auf unserer Facebookseite oder auf unserer Homepage im Livestream.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

05.04.2018 | 06:51

Ideas TV: Aktienmärkte im Korrekturmodus!

Börsen+Märkte
DAX
ideasTV ist das Fernsehformat der Derivateabteilung der Commerzbank. Die Erstausstrahlung bei DER AKTIONÄR TV findet immer am Mittwochabend um 17.00 U...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 15:29

Facebook - Darauf ist jetzt zu achten

Top News
Fokus Wallstreet ist ein Ausblick rund um Themen zum US-Markt. Aus charttechnischer Sicht analysiert Sebastian Hoffmann aktuell spannende Werte bzw. I...
Heute | 14:19

Gold - geht die Korrektur weiter?

Börsen+Märkte
Die Zweifel am Handelsabkommen USA-China manifestieren sich auch in bestimmten Vermögensklassen. Ist der Goldpreis mit dabei? Neue Korrektur voraus?