Börsen+Märkte

DAX-Analyst Grisse: Anleger sollten weiter abwarten

29.11.2018 | 09:32
Die Zinspolitik der US-Notenbank und der Handelsstreit zwischen den USA und China sind aktuell die beherrschenden Themen an den Märkten. Thorsten Grisse von der Commerzbank sieht den deutschen Leitindex momentan in einer neutralen Lage.

Der Experte analysiert den Deutschen Leitindex kurz-, mittel- und langfristig unter charttechnischen Gesichtspunkten. Außerdem erklärt er, auf welche Kursmarken es jetzt ankommt.
 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:18

Kaum Vorgaben und dennoch Erholung - DAX-Check

Top News
DAX
An der Wall Street wurde gestern aufgrund eines Feiertages nicht gehandelt. Dem DAX gelang es trotzdem, ohne Impulse von dieser Seite, zuzulegen. Er g...