Börsen+Märkte

CO2-Zertifikate: Auch für Anleger interessant?

10.05.2021 | 12:01
Deutschland will seine CO2-Emissionen bis 2030 stärker reduzieren. Bis dahin will die Bundesregierung den Treibhausgas-Ausstoß um 65 Prozent gegenüber 1990 verringern. Was bedeutet das?

Bei CO2-Emissionen denkt man vielleicht nicht sofort an Finanzprodukte, aber im Zertifikate-Bereich gibt es Produkte, die auf die C02-Preisentwicklung setzen. Wie funktionieren diese Produkte und wie stark werden sie nachgefragt? Anouch Wilhelms, Zertifikateexperte bei der Société Genéralé, erklärt im Interview, inwiefern sich die Klimapolitik hier schon bemerkbar macht und worauf Anleger achten müssen.
 

Weitere Videos zum Thema

10.05.2021 | 11:29

Marktexperte Halver: Es dürfte volatil bleiben

Aktie
DAX
Der DAX hatte in der ersten Mai-Handelswoche bereits eine gewisse Schwankungsfreude gezeigt. Ist das schon ein Vorbote für den Verlauf der nächsten Mo...
10.05.2021 | 12:05

HeavytraderZ: Nel nach dem Crash ein Kauf?

Aktie
Nel
Nel hat vor genau einer Woche die Märkte mit den Quartalszahlen enttäuscht. Die Aktie war daraufhin deutlich unter Druck geraten. Jetzt könnte sich fü...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:23

DAX-Check: Großer Verfallstag an der Börse

Top News
DAX
Dem DAX gelang es gestern im Laufe des Tages seine anfänglichen Verluste hinter sich zu lassen. Am Ende ging er mit einem kleinen Plus von 0,1 Prozent...