Aktien

Söllner: Mode vs. Klima-Depot 2030 - ASOS, Ballard Power, MAX Automation, Tesla, SMA, Nvidia

29.10.2019 | 09:42
Florian Söllner, leitender Redakteur bei DER AKTIONÄR, blickt jede Woche auf die spannendsten Entwicklungen im Tech-Sektor.

Heute geht es um folgende Werte: Asos, Ballard Power, MAX Automation, Tesla, SMA Solar, Nvidia

In seinem wöchentlichen Hot Stock Report setzt Florian Söllner antizyklisch auf Geheimtipps, über die an anderen Stellen noch gar nicht berichtet wird. Es handelt sich dabei um Titel, die von Megatrends wie Fintech, Mobile, Robotik, Künstliche Intelligenz, Internet der Dinge oder Auto 2.0 profitieren.

Den Hot Stock Report finden Sie hier: https://www.hotstockreport.de/start.htm

Für Söllner zählt vor allem das persönliche Gespräch mit Vorständen, Großinvestoren und Experten zu seinen Stärken. Er informiert seine Leser detailliert und exklusiv über außergewöhnliche und zukunftsfähige Firmen und deren Aktien. Der Lohn: extrem hohe Gewinne für die Leser.

Testen Sie jetzt den exklusiven Börsendienst im Probe-Abo zum Vorteilspreis.
https://www.hotstockreport.de/start.htm

BITCOIN REPORT - JETZT EINSTEIGEN
Erfahren Sie mehr unter https://www.bitcoinreport.de

Weitere Infos unter https://www.turnaround-formel.de

Wertpapiere zum Video

GB0030927254
912703
-
-
- %
CA0585861085
A0RENB
-
-
- %
DE000A2DA588
A2DA58
-
-
- %
US88160R1014
A1CX3T
-
-
- %
DE000A0DJ6J9
A0DJ6J
-
-
- %
US67066G1040
918422
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

24.10.2019 | 15:54

Most Actives: Aixtron, Nokia und Tesla

Aktie
Viola Grebe blickt in dieser Sendung auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft und w...
Anzeige

Top Aktuell

12.11.2019 | 15:29

Facebook - Darauf ist jetzt zu achten

Top News
Fokus Wallstreet ist ein Ausblick rund um Themen zum US-Markt. Aus charttechnischer Sicht analysiert Sebastian Hoffmann aktuell spannende Werte bzw. I...
12.11.2019 | 14:19

Gold - geht die Korrektur weiter?

Börsen+Märkte
Die Zweifel am Handelsabkommen USA-China manifestieren sich auch in bestimmten Vermögensklassen. Ist der Goldpreis mit dabei? Neue Korrektur voraus?