Aktien

Schröder: VTG - das müssen Sie nach dem Übernahmeangebot wissen

16.07.2018 | 16:02
Die Aktie von VTG schießt heute förmlich nach oben. Zuvor hatte die Morgan-Stanley-Tochter Warwick Holding ein Übernahmeangebot vorgelegt. Michael Schröder von DER AKTIONÄR hatte bereits seit längerem auf Kurse über der Marke von 50 Euro spekuliert.
Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um Aixtron, QSC, Deutz und Vectron. Das komplette Interview finden Sie hier.

Wertpapiere zum Video

VTG
DE000VTG9999
VTG999
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 12:07

Wann kommt es zu einer Rezession?

Aktie
Seit des Kriegsausbruchs in der Ukraine schwankt der Ölpreis auf einem hohen Niveau. Das stellt die Finanzwelt vor große Herausforderungen. Die steige...
Heute | 09:22

DAX-Check: Abruptes Ende der Erholungsbewegung

Top News
DAX
Der DAX konnte sich gestern nur knapp über der 14.000 Punkte-Marke halten. Zu Tagesbeginn war der DAX noch unentschlossen gestartet, im Laufe des Tage...